Unser Live Show Case

Als SCM-Beratungshaus treten wir unterstützend an Ihre Seite. Unsere zertifizierten SAP-Consultants werfen einen ganzheitlichen Blick auf Ihr Unternehmen und entwickeln neue Strategien. Ein entscheidender Teil unserer Leistung beschäftigt sich dabei mit der Beschaffung und Integration gewünschter bzw. benötigter Hardware wie Check-In-Terminals, Schrankensysteme, Waagen oder Hochregallager. Sie erhalten somit hocheffiziente Komplettlösungen, die sich harmonisch in die Strategie Ihres Unternehmens einbinden lassen und langfristig Prozesse ganz entscheidend verbessern.

Wie sich die erwähnte Hardware symbiotisch in die Prozesse unserer Kunden integrieren lässt, veranschaulichen wir gern an unserem Live-Showcase in unserem Office in Halle (Saale). Dort zeigen wir anhand einer beispielhaft aufgebauten Check-In-Situation, wie wir Yardprozesse automatisieren können.

Am Hof des Kunden angekommen, meldet sich der LKW-Fahrer – egal ob interner oder externer Fahrer einer Spedition – am Terminal an. Dies kann sowohl mit manueller Eingabe der Transport- bzw. Referenznummer als auch mit Hilfe eines QR-Codes passieren, der im Voraus ausgegeben wurde oder am Smartphone des Fahrers angezeigt wird. Am Terminal können dann Fahrer- und Fahrzeugdaten nochmals geprüft, geändert und bestätigt werden. Eine umfangreiche Sprachauswahl, Sicherheits- und Navigationshinweise und Weiteres können dabei individuell eingebunden werden.

Um den Fahrer und sein Fahrzeug korrekt zu identifizieren, kann ein ANPR- (Automatic Number Plate Recognition) bzw. OCR-System (Optical Character Recognition) eingesetzt werden. Eine spezielle Kamera wird am Check-In platziert und kann Kennzeichen und/oder Container-Nummern erkennen und mit den im System gespeicherten Daten abgleichen. Auch eine solche Kamera steht selbstverständlich zur Vorführung in unserem Showroom bereit.

Wurde der Check-In-Prozess erfolgreich durchgeführt, öffnet sich die Schranke und dem Fahrer wird die Zufahrt auf den Hof gewährt. Zugegeben: Die Schranke in unserem Showroom ist etwas kleiner als die Schranken, die in der Realität auf dem Hof des Kunden stehen. Allerdings öffnet sie sich genauso zuverlässig.

Last but noch least stellen wir live die Möglichkeit einer Bluetooth-Beacon-Navigation vor. Bluetooth-Beacons sind kleine Signalsender mit konfigurierbarer Signalstärke und Datenübertragungsintervallen, um Trailer und/oder Fahrzeuge zu verfolgen und lokalisieren. Die kleinen Transmitter werden dauerhaft oder temporär am oder im Fahrzeug befestigt. Die Gegenstücke, sogenannte Hubs, empfangen die Daten der Beacons und sorgen dafür, dass die Expedition des Kunden jederzeit auf den Echtzeit-Standort des Objektes zugreifen kann. So können Hofprozesse transparent und planungssicher durchgeführt werden.

 

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wir laden Sie gern ein, sich Ihre zukünftigen automatisierten Yardprozesse beispielhaft vorstellen zu lassen – ob remote oder in unserem Büro in Halle (Saale).